Über mich

Naturheilpraktikerin Renate Schüttau


Viele Patienten fragen mich, wie ich zu meinem Beruf als Heilpraktikerin gekommen bin. Denn gelernt habe ich ursprünglich einen anderen Beruf. Mit 32 Jahren erkrankte ich an Rückenproblemen und es begann eine Reise durch viele Praxen. Ich begann damit, die Auslöser für meine Krankheit selbst zu erforschen. Schlussendlich halfen mir naturheilkundliche Verfahren, um wieder gesund zu werden.

Als Heilpraktikerin nehme ich mir Zeit für einen offenen Dialog und unterstütze meine Patienten mit individuellen Therapieansätzen. Dafür kommen in meiner Naturheilpraxis in Niederaudorf naturheilkundliche Diagnoseverfahren zum Einsatz. Diese werden bei Bedarf durch Verfahren der medizinischen Labordiagnostik sinnvoll ergänzt.

Mitglied im Fachverband

Ich bin Mitglied im Fachverband Deutscher Heilpraktiker, welcher rund 7.000 Heilpraktiker deutschlandweit vereint sowie im Heilpraktikerverband Bayern e.V.

Mein Weg zur Naturheilkunde und mehr

1996 Erfolgreicher Abschluss meiner Ausbildung zur Pharmazeutisch-kaufmännisch Angestellten in einer Apotheke. Diesen Beruf übte ich einige Zeit aus. Darauf folgten einige Jahre Tätigkeit im Drogeriemarkt und die Geburt meines Sohnes.

2011 Beginn des Vollzeit-Studiums an der Paracelsus Heilpraktikerschule in Rosenheim. Parallel dazu erfolgte die Aneignung naturheilkundlicher Methoden.

2013 Nach der Überprüfung in München, wurde mir die Erlaubnis zur Ausübung der Naturheilkunde erteilt. Außerdem bin ich seit 2013 in einem ambulanten Pflegedienst tätig.

2017 Eröffnung der Naturheilpraxis am Auerbach

2018 Geburt meiner Tochter


Meine Aus- und Weiterbildungen

  • Schüßler-Salze und Antlitzdiagnose (2011)
  • Ganzheitliche Bindegewebsmassage (2011)
  • Aroma-Energie-Massage (2011)
  • Wirbelsäulentherapie nach Dorn/Breuß (2011)
  • Chakren-Farben-Düfte (2011)
  • Fußreflexzonenmassage, Grund- und Aufbaukurs (2011)
  • Hypnosetherapie, Fachausbildung (2012)
  • Kompressionstherapie (2013)
  • Touch for Health I-IV (2014)
  • Wundheilung kein Wunder (2014)
  • Erste-Hilfe-Training und Lehrgang (2015/2017/2019)
  • Schwesternhelferin/Pflegehelferin (2017)
  • Injektionen, Infusionen, Blutentnahme (2018)
  • Blutentnahme und Labordiagnostik (2018)
  • Klassische Akupunktur (2019 - 2021) über den Heilpraktikerverband Bayern e.V.
  • Detox-Kurs (2020)

Die Natur als Partner

La Vie beschäftigt sich seit 1992 mit der Entwicklung und therapeutischen Anwendung von Nährstoffen und Wirkstoffen natürlichen Ursprungs. Die Produkte von La Vie kommen in meiner Praxis zum Einsatz und können von mir besten Gewissens weiterempfohlen werden.